Header bestehend aus Logo und aktuellem Thema

Großer Text: "Für mehr Grün". Darunter: "Landtagswahlen in Bayern am 14.10. und Hessen am 28.10.".

Hauptinhalte

Auf einem LED-Bildschirm im Hintergrund sind mehrere Europafahnen zu sehen. Davor hält eine Hand einen grünen Stimmzettel mit der Aufschrift "Machen wir" hoch.
Wir wollen Europas Rolle in der Welt stärken und die Europäische Union wieder handlungsfähiger machen. Foto: © dpa

Bundesdelegiertenkonferenz im November 2018 in Leipzig

Auf dem Parteitag vom 9. bis 11. November 2018 in Leipzig werden wir über das Programm zur Europawahl diskutieren und es beschließen. Außerdem wählen wir die Kandidatinnen und Kandidaten für unsere Liste zur Europawahl.

Nach einem spannenden Jahresauftakt haben wir über den Sommer Kraft getankt und starten voller Elan in die Vorbereitungen der Europawahl im Mai 2019. Auf dem Parteitag in Leipzig werden wir dazu zwei wichtige Grundsteine legen: Gemeinsam werden wir an einem guten Programm für die Europawahl arbeiten und dieses beschließen. Damit wir mit einem starken Team in den Wahlkampf und später ins Europäische Parlament ziehen, werden wir am Samstag und Sonntag unsere Liste für das Europaparlament wählen. Grüne Kreisverbände beachten bitte die Hinweise zur Delegiertenaufstellung.

Außerdem werden wir auf diesem Parteitag den Bundesschatzmeister nachwählen. Es war für uns ein Schock, doch leider legt unser großartiger Bundesschatzmeister Benedikt Mayer sein Amt aus gesundheitlichen Gründen nieder. Turnusmäßig wählen wir außerdem die Antragskommission und die Rechnungsprüferinnen und Rechnungsprüfer.

Organisatorisches

Ort und Zeit

Die Bundesdelegiertenkonferenz wird am Freitag, den 09. November 2018 um 16:00 Uhr beginnen, das Ende ist für Sonntag, den 11. November 2018, ca. 16:00 Uhr geplant.

Veranstaltungsort wird die Leipziger Messe, Messe Allee 1, 04356 Leipzig sein.

Delegiertenaufstellung

Hier findet ihr Hinweise zur Aufstellung der Delegierten.

Tagesordnung, Anträge und Antragsfristen

Vorschlag zur Tagesordnung

Diese Bundesdelegiertenkonferenz (BDK) wird sich vor allem mit dem Europawahlprogramm befassen. Der Wahlprogrammentwurf wurde am 31. August 2018 veröffentlicht. Bitte tragt wie gewohnt Eure Änderungsanträge dazu ins Antragsgrün ein. Um Euch hier einzuloggen, benötigt Ihr Eure Zugangsdaten für das Grüne Netz (früher „Wurzelwerk-Zugangsdaten“). Hier geht es zum Antragstool. 

Für die Bundesdelegiertenkonferenz gibt es folgende Antragsfristen:

Antragsschluss für:

• Eigenständige Anträge & Satzungsänderungsanträge: Freitag, 28. September 2018, 24:00 Uhr,

• Änderungsanträge zum Europawahlprogramm
: Sonntag, 7. Oktober 2018, 24:00 Uhr

• Änderungsanträge zu sonstigen Anträgen: Freitag, 19.Oktober 2018, 24:00 Uhr.


Alle eingehenden (Änderungs-)Anträge werden wir zeitnah nach Eingang wie gewohnt im Antragsgrün zur Verfügung stellen. Bitte meldet Euch, falls Ihr nach einer Woche feststellt, dass Eure (Änderungs-)Anträge noch nicht online sind. Einen FAQ, wie ihr Anträge an die BDK stellen könnt, findet ihr hier.

Wenn ihr eine Bewerbung einreichen möchtet, macht dies bitte ebenfalls über den Link im Antragsgrün.

ACHTUNG: Anträge grundsätzlich digital

Alle Anträge, Änderungsanträge und Bewerbungen werden der Umwelt zuliebe per Email versendet. Auf der BDK werden die Anträge darüber hinaus online per Intranet zur Verfügung stehen. Wenn Ihr die gedruckten Anträge zugesandt haben wollt, sagt Eurem Kreisverband Bescheid, dass er das bei der Delegiertenmeldung angibt. Auf der BDK stellen wir Euch bei Bedarf gerne ein Tablet zur Verfügung, mit dem Ihr die Anträge lesen könnt. Wenn wir die Unterlagen in Papierform auf der BDK für Euch bereit halten sollen, schreibt bitte eine Email an bdk@gruene.de.

Antragsteller*innen-Treffen

Die Antragsteller*innentreffen werden voraussichtlich am Freitag, den 9. November 2018 zwischen 12:00 und 15:00 Uhr stattfinden. Sobald sie endgültig feststehen, werden wir das Zeitfenster sowie den genauen Ort an dieser Stelle veröffentlichen sowie die Antragsteller*innen direkt informieren.

Neudelegierten-Treffen

Für alle Delegierten, die erstmals an einer BDK teilnehmen, wird es ein Neudelegiertentreffen geben. Dort erfahrt Ihr unter anderem, was auf einer BDK passiert, welche Aufgaben die Antragskommission hat oder auch was man tun muss, wenn man auf der BDK reden möchte. Das Treffen wird voraussichtlich am Freitag, den 9. November 2018 ab 15:00 Uhr in der Veranstaltungshalle stattfinden.

Barrierefreiheit

Wir bemühen uns, die Bundesdelegiertenkonferenz in Leipzig möglichst barrierefrei zu gestalten. Deshalb ist es für uns sehr wichtig, dass ihr uns meldet, wenn Unterstützung gewünscht wird. Bitte meldet uns bis spätestens 14. Oktober 2018 Unterstützungsbedarf per Mail an bdk@gruene.de. Andernfalls können wir leider die Unterstützung nicht gewährleisten.

Übernachtung

Wir haben ein Kontingent an Hotelzimmern für Euch blockiert. Ihr könnt Eure Zimmer über die Agentur Avantel über diesen Link buchen.

Kontakt: Avantel Hotel Reservierung GmbH, Frau Konieczny, Tel.: 0241/94662-826, s.konieczny@avantel.de.

Weitere Übernachtungsalternativen könnt Ihr direkt über die bekannten online Hotelbuchungsseiten, wie z.B. hrs.de, booking.com etc. finden. Wir empfehlen Euch so bald wie möglich Zimmer zu buchen.

Kinderbetreuung

Wir werden auch auf der kommenden BDK eine Kinderbetreuung anbieten. Unsere Planung erfordert aber, dass Ihr Euch spätestens bis zum 22. Oktober 2018 über die Gästeakkreditierung anmeldet und dort eintragt wie viele Kinder Ihr in welchem Alter mitbringen werdet. Wir können insbesondere für kleine Kinder nur eine angemessene Betreuung gewährleisten, wenn wir frühzeitig wissen, mit wie vielen kleinen Kindern wir rechnen müssen. Dies gilt auch für Kinder von Delegierten. Wundert Euch nicht, dass Ihr Euch nochmal als Gäste anmeldet, das ist technisch die einfachste Lösung.

Anmeldung von weiteren Mitgliedern und Gästen

Der Einlass für Gäste gestaltet sich erfahrungsgemäß leichter, wenn wir Ihnen vorher per Post eine Einlasskarte zuschicken können. Deshalb bitten wir alle Mitglieder, die nicht Delegierte sind, sich hier anzumelden.

Sonstige Gäste akkreditieren sich vor Ort unter Vorlage eines gültigen Personalausweises.

Ombudspersonen im Themenfeld "Sexualisierte Gewalt"

Menschen in unseren Strukturen vor sexueller Gewalt zu schützen, ist eine gemeinsame Aufgabe unserer Partei. Deshalb wurden, auch auf Empfehlung der AG Aufarbeitung, in einigen Landesverbänden und in der Bundesgeschäftsstelle Ombudspersonen benannt und geschult. Diese Ombudspersonen sind Ansprechpartner*Innen für alle Fälle von sexueller Gewalt, die in grünen Zusammenhängen vorkommen.

Auf dieser BDK sind die zuständigen Ombudspersonen sowohl unter der Telefonnummer 0176/10164056 als auch unter der Email-Adresse ombudspersonen@gruene.de zu erreichen. Es stehen sowohl eine männliche als auch eine weibliche Ansprechperson zur Verfügung, an die Ihr Euch vertrauensvoll wenden könnt, wenn Euch Vorfälle – sowohl als Beteiligte als auch als Beobachter*innen – bekannt werden.

Nach der BDK könnt Ihr die Ombudspersonen über unsere Infozentrale 030-28 44 2-0 erreichen. Die Kontaktaufnahme ist jederzeit auch über die Email-Adresse ombudspersonen@gruene.de möglich.

Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn

Die Bahn hat uns für die BDK in Leipzig wieder ein Veranstaltungsticket angeboten. Besonders für Nicht-Bahncardbesitzer*innen ist das Veranstaltungsticket eine günstige Alternative. Hin- und Rückfahrt könnt Ihr zum Preis von EUR 99,- in der 2. Klasse und EUR 159,- in der 1. Klasse buchen; für diese Tickets gilt Zugbindung. Es besteht auch die Möglichkeit, für EUR 139,- in der 2. Klasse und EUR 199,- in der 1. Klasse das Veranstaltungsticket ohne Zugbindung zu buchen. Das Veranstaltungsticket gilt zwischen 07. November und 13. November 2018. Die Zahlung erfolgt per Kreditkarte.

Ihr könnt auch Eure Veranstaltungstickets online unter dem folgenden Link buchen:

Das Veranstaltungsticket könnt ihr hier online buchen.

Anreise mit dem Flixbus

FlixBus hat uns auch wieder eine vergünstigte Anreiseoption zur BDK angeboten. Euch werden 50% Rabatt auf den jeweiligen normalen Fahrpreis eingeräumt. Zu diesem Zweck müsstet Ihr bis zum 8.11.2018 einen persönlichen Rabattcode per Mail an politik@flixbus.de anfordern. In dieser Mail müsstet Ihr An- und Abreisedatum sowie eure Strecke (von X nach Leipzig und zurück) angeben. Daraufhin bekommt Ihr einen persönlichen Rabattcode zugesandt mit dem Ihr die vergünstigte Buchung vornehmen könnt.

Rückblick: BDK im Januar 2018 in Hannover

Hier findet ihr alle Informationen zur letzten BDK, die am 26. und 27. Januar 2018 in Hannover stattgefunden hat.