Europawahl

So können EU-Bürger*innen in Deutschland wählen

April 30, 2019
Zwei Menschen mit einer grünen Europafahne sind vor dem Brandenburger Tor zu sehen.
© gruene.de

Am 26. Mai ist Europawahl. Bürger*innen anderer EU-Mitgliedstaaten können entweder in ihrem Herkunftsland oder an ihrem Wohnort wählen gehen. Wir erklären hier wie das geht.

EU-Bürger*innen dürfen in Deutschland zur Europawahl zur Wahl Gehen!

Wart ihr schon vor dem 14. April 2019 bei eurer Meldebehörde gemeldet, so geschieht die Eintragung ins Wählerverzeichnis auf Amtswegen.

Falls nicht oder ihr Euch nicht sicher seid, macht einfach diese drei Schritte:

  1. Adresse eures zuständigen Gemeindewahlamtes im Internet suchen (in Eure Suchmaschine eingeben: Wählerverzeichnis + EUREN WOHNORT)

  2. Formular ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben

  3. Das Formular muss bis zum 5. Mai beim Gemeindewahlamt eingehen oder persönlich abgegeben werden

Die Wahl findet dann am 26. Mai 2019 in eurem Wahllokal statt oder früher per Briefwahl.

EU Citizens may vote in Germany for the European Parliament Elections!

If you were already registered at your registry office “Meldebehörde” before 14th of April 2019, you registration into the Voter rolls should happen automatically.

If not or you are unsure. You just need to do these three steps:

  1. Search for the address of your local electoral office online (enter into a search engine: Wählerverzeichnis + YOUR RESIDENCE)

  2. Fill out the application (in German), print and sign

  3. The application has to arrive at the electoral office by May 5th 2019, either via Post or dropped off in person

Don´t forget to vote on the 26th of May in person or via mail ballot.