Stellenausschreibung

Trainee im Büro von Emily Büning

In der Bundesgeschäftsstelle von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN freuen wir uns auf eine*n Trainee im Büro von Emily Büning [Vollzeit (39 Std./Woche)].

Politische Kommunikation ist für Dich keine Einbahnstraße. Du brennst für den Dialog und kannst Deine Leidenschaft auch auf andere übertragen. Du hast Lust auf grüne Politik, den anstehenden Europa- und Kommunalwahlkampf und möchtest in einem engagierten, kreativen Team arbeiten. Dann bewirb Dich als Trainee im Büro der politischen Bundesgeschäftsführerin Emily Büning.

Als Bundesgeschäftsstelle sind wir Servicecenter, Sprachrohr und Ideenschmiede für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Im Mittelpunkt unserer Politik und der Arbeit in der Bundesgeschäftsstelle steht der Mensch in seiner Würde und Freiheit. Das bedeutet Beteiligung, Gestaltung und Erneuerung.
Darum suchen wir Menschen wie Dich.

Deine Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Betreuung der Social Media Kanäle
  • Organisatorische und inhaltliche Vorbereitung von Terminen
  • Begleitung zu Terminen
  • Mitarbeit bei der Kommunikation und Organisation mit der Partei und ihren Gliederungen
  • Eigenverantwortliche Begleitung von Projekten (Rechtsextremismuskommission, Website, Netzwerk Grüne in der Verwaltung)
  • Hilfe bei der Vorbereitung und Organisation der Grünen Bundesdelegiertenkonferenz
  • Mitarbeit bei der Planung und Ausführung des Europa- & Kommunalwahlkampf

Das bringst Du mit:

  • Eine abgeschlossen Ausbildung, ein abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium oder eine vergleichbare Qualifikation, gerne im Bereich Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft oder andere Sozialwissenschaften
  • Du bringst im besten Fall bereits Erfahrung im Bereich Social Media mit
  • Du hast Freude am Dialog und ein gutes Gefühl für Sprache
  • Du bist sicher im Umgang mit gängigen Office-Programmen, nutzt gerne digitale Tools und bist über Trends in der digitalen Kommunikation informiert
  • Du bist gut organisiert, hast einen strukturierten und kooperativen Arbeitsstil, behältst auch in stressigen Situationen die Nerven (und Deinen Humor)
  • Du hast kein Problem damit, flexibel und für einzelne Projekte am Wochenende zu arbeiten
  • Du fühlst Dich grüner Politik verbunden und verfolgst die aktuelle politische Debatte

Wir verstehen uns als moderne Arbeitgeberin, darum kannst Du folgendes von uns erwarten:

  • Wir bieten Dir eine verantwortungsvolle, vielseitige Tätigkeit, die Mitbestimmung fördert.
  • Wir organisieren neben einem ausführlichen Onboarding ein Pat*innenprogramm zur Orientierung.
  • Wir garantieren Dir 31 Tage Urlaub und flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf, inklusive Homeoffice-Möglichkeit.
    • Wir bieten doppelt so viel Bildungsurlaub als üblich, nämlich 10 Tage pro Jahr und fördern gezielt Deine Teilnahme an betrieblichen und individuellen Weiterbildungen.
    • Bei uns hast Du die Möglichkeit zum Jobshadowing und bekommst damit nach Möglichkeit auch Einblicke in politische Büros und alle Bereiche der Bundesgeschäftsstelle.
    • Wir haben eine betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsangebote, wie etwa Yoga und das Angebot zur anonymen psychologischen Beratung.
    • Bei uns bekommst Du ein BVG-Firmenticket, welches wir mit 30€ fördern.

Es handelt sich um eine auf 12 Monate befristete Stelle am Standort Berlin. Die Vergütung erfolgt angelehnt an den Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst und entspricht 60% TVÖD 13.

Als Bundesgeschäftsstelle fördern wir Vielfalt. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Perspektiven, Erfahrungen und Lebenswegen. Wir möchten insbesondere Menschen mit Diskriminierungserfahrung(en) einladen, sich bei uns zu bewerben. Als Partei streben wir eine angemessene Stellenverteilung zwischen den Geschlechtern an, Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Wir sehen uns der Inklusion verpflichtet und freuen uns auf Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Wir freuen uns schon jetzt über Deine Bewerbung und sind gespannt zu erfahren, warum unser Job so gut zu Dir passt. Wir bevorzugen ein einzelnes PDF-Dokument mit all Deinen Unterlagen ohne Bewerbungsfoto bis zu einer Dateigröße von bis zu 10 MB, das Du uns bis zum 20.12.2023 an bewerbung@gruene.de zukommen lässt.

Wir sichten die eingegangenen Bewerbungen laufend mit der Möglichkeit, Dich bereits während der Dauer der Ausschreibung zum Bewerbungsgespräch einzuladen.

Datenschutzhinweis:

Mit Deiner Bewerbung erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Deine Bewerbungsunterlagen für die Dauer von bis zu sechs Monaten aufbewahrt werden. Eine Weitergabe Deiner Daten wäre im Ausnahmefall auf Deinen ausdrücklichen Wunsch möglich, wenn wir Dich bei der Stellenvergabe nicht berücksichtigen konnten und eine andere, offene Stellenausschreibung auf Dein Profil zutrifft oder in absehbarer Zeit zur Verfügung steht. In diesem Fall würden wir Dich über die Weitergabe informieren.
Unsere vollständigen Datenschutzhinweise findest du hier:
https://www.gruene.de/artikel/...