Energiewende beschleunigt: Gut für den Standort, gut fürs Klima

Windräder auf einer Wiese.
GettyImages

Wir haben die Energiewende wieder ins Rollen gebracht. Das Zeitalter sicherer und bezahlbarer erneuerbarer Energien hat endgültig begonnen.

Bereits jetzt haben wir in der Ampelregierung die Weichen dafür gestellt, die enorme Klimalücke, die uns die Großen Koalition hinterlassen hat, zu weiten Teilen zu schließen – und gehen diesen Weg selbstverständlich weiter. Denn: Die Erneuerbaren machen uns unabhängig von Despoten wie Wladimir Putin, sichern dauerhaft bezahlbare Energie, stärken unsere Wirtschaft und schützen das Klima.

Massiver Ausbau der Erneuerbaren

Im Zentrum unserer Anstrengungen steht der massive Ausbau von Solar- und Windkraft, aber auch die Beschleunigung von Genehmigungsverfahren und der Netzausbau. Bereits jetzt kommt deutlich mehr als die Hälfte unseres Stroms aus erneuerbaren Quellen. 2021 waren es noch 41,5 Prozent. Bis 2030 sollen es 80 Prozent sein.

Wir werden bis 2030 zu 80 Prozent erneuerbare Energien haben.
Robert Habeck

Indes ging die in Kohlekraftwerken erzeugte Strommenge im ersten Halbjahr 2023 um rund 23 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum zurück – und lag damit wieder niedriger als der Anteil des Stroms aus Windkraft. All das ist gelungen, während wir Deutschland in weniger als einem Jahr unabhängig gemacht haben von russischem Gas und Öl. Es war ein Kraftakt für alle Beteiligten: private Haushalte und Unternehmen, Industrie und Mittelstand, Politik und Gesellschaft. Aber der Kraftakt hat sich ausgezahlt.

Wettrennen um den ersten klimaneutralen Wirtschaftsstandort

Unterdessen treiben wir auch den Aufbau einer Wasserstoffinfrastruktur voran – und schaffen damit die Voraussetzungen für grünen Stahl und Zukunftstechnologie “made in Germany”. In der Tat findet derzeit ein weltweites Wettrennen um den ersten klimaneutralen Wirtschaftsstandort statt. Und wir werden alles dafür tun, damit Deutschland und Europa mit als erste über die Ziellinie gehen. Insbesondere grüner Wasserstoff birgt dabei das Potenzial, Industrieprozesse sowie den Flug- und Schiffsverkehr klimafreundlich zu gestalten.

Wohlstand sichern

Mit dem Fokus auf Erneuerbare schaffen wir somit mehrere Dinge gleichzeitig: Als Industrienation sichern wir die Grundlagen unseres Wohlstands, erneuern unsere wirtschaftliche Stärke, schaffen zukunftssichere Arbeitsplätze – und schützen unser Klima. Erneuerbare Energien sind heute schon Standortvorteil und Jobmotor, Tendenz steigend: Die Märkte der Zukunft werden klimaneutral sein. Gemeinsam mit unzähligen Unternehmen und Arbeitnehmer*innen in diesem Land sind wir längst auf dem Weg dorthin.