Mehrere Menschen bilden einen Kreis
Zusammen für eine tolerante und weltoffene Gesellschaft Foto: © william87/iStock

Jetzt Mitglied werden

Ökoonkel und Müslimuttis, Gutmenschen und Weltretterinnen, Baumumarmer und Ponystreichler, Besserossis und Lieberwessis, Großstadtpomeranzen und Dorfpunks, Autosharer und Bienenzüchterinnen. Hier seid ihr richtig. Hier habt ihr die einzigartige Gelegenheit Mitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu werden. Der besten Partei von allen. Einfach das Formular ausfüllen und ihr bekommt alles, was ihr dazu braucht von uns zugeschickt. Herzlich Willkommen!

Ja, ich möchte ...
Weitere Infos über die politische Arbeit von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:
Anrede:

Der Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 1 % des Netto-Einkommens (nach eigener Einschätzung). Mit dem zuständigen Kreis- bzw. Ortsverband können ggf. Ausnahmen vereinbart werden (Sozialklausel).

Durch Absenden des Formulars stimmen Sie der Erfassung und Übermittlung ihrer personenbezogen Daten an BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bundesverband zu. Sie willigen zudem ein, dass der angegebene Name und die IP Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, im Zusammenhang mit Ihrer Anfrage gespeichert werden. Die IP-Adresse wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Andere Gebietsverbände, Fraktionen und Tochterorganisationen der Partei können zur Erfüllung der satzungsgemäßen Zwecke Zugriff auf die Daten erhalten. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb der Partei ist ausgeschlossen. Mehr hierzu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung ansehen

Die Felder mit * sind Pflichtfelder.

Wenn Du das obenstehende Formular nicht benutzen möchtest, kannst Du den  Aufnahmeantrag (PDF) auch direkt ausfüllen, ausdrucken und per Post in die Bundesgeschäftsstelle schicken.

Übrigens: Du kannst auch Fördermitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN werden oder aber Individuelles Fördermitglied bei der Europäischen Grünen Partei EGP (Formular als PDF-Download).

Teile diesen Artikel

Klicke auf die Buttons, um das jeweilige Netzwerk zu aktivieren. Beachte, dass dadurch persönliche Daten an Facebook, Twitter oder Google übertragen werden.