Header bestehend aus Logo und aktuellem Thema

Großer Text: "Für mehr Grün". Darunter: "Landtagswahlen in Bayern am 14.10. und Hessen am 28.10.".

Hauptinhalte

Annalena Baerbock

Annalena Baerbock ist seit 2018 Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. In Niedersachsen aufgewachsen, studierte sie Politikwissenschaft und Recht in Hamburg und London, ehe es die leidenschaftliche Europäerin über Stationen in Straßburg und Brüssel nach Brandenburg zog. Von 2009 bis 2013 war sie Landesvorsitzende der Brandenburger GRÜNEN und ist seit 2013 Bundestagsabgeordnete. Dort setzt sie sich vor allem für konsequenten Klimaschutz ein.

Kontakt Vorstandsbüro Annalena Baerbock

Tel.: +49 (0)30/28442-114
Fax: +49 (0)30/28442-235
Mail: annalena.baerbock@gruene.de

Website von Annalena Baerbock
Annalena Baerbock auf Facebook
Annalena Baerbock bei Twitter

Biografie Annalena Baerbock

Annalena Baerbock, geb. 1980 in Hannover, verheiratet, zwei Töchter, ist Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

"Gemeinsam ein bisschen die Welt verbessern. Daran wirken wir alle mit. Ob beim liebevollen Aufziehen der eigenen Kinder oder der Pflege Älterer, beim Fahren des Busses, damit die anderen zur Arbeit kommen, oder beim Bau der neuen Solaranlage. Ob beim Einsatz gegen Rechts oder als Helferin im Katastrophengebiet – zu Hause oder in der Ferne. Für diese zigtausend kleinen und großen Gesten des Miteinanders einen nachhaltigen Rahmen zu schaffen, dazu möchte ich als Politikerin beitragen. Leitmotiv dafür ist für mich noch immer: Wir haben die Erde nur von unseren Kindern geborgt.

Aufgewachsen in einem kleinen Dorf südlich von Hannover zog es mich zunächst in größere Städte. Ich studierte in Hamburg Politikwissenschaft sowie Öffentliches Recht und machte in London einen Master im Völkerrecht an der LSE. Nach einigen Zwischenstopps u.a. in Straßburg beim Europarat sowie beim British Institute of International and Comparative Law arbeitete ich von 2005 bis 2008 als Referentin für die Brandenburger Europaabgeordnete Elisabeth Schroedter in Brüssel und Potsdam. Danach ging es für ein Jahr in die Grüne Bundestagsfraktion als Referentin für Außen- und Sicherheitspolitik. Von 2009 bis 2013 war ich Landesvorsitzende der Brandenburger GRÜNEN. Ende 2012 wurde ich zudem in den Parteirat unserer Bundespartei gewählt. Als grüne Spitzenkandidatin für Brandenburg zog ich 2013 in den Deutschen Bundestag ein und wurde 2017 wieder gewählt.

Politisch kam ich vor allem über die Europapolitik zu BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und nach Brandenburg. Im Europawahlkampf 2004 lernte ich nicht nur meinen heutigen Ehemann kennen, sondern fand bei den Brandenburger GRÜNEN auch meine politische Heimat. Thematische Schwerpunkte meiner Arbeit als Bundestagsabgeordnete sind die Klimapolitik und die Europapolitik. Ich setze mich dafür ein, dass Deutschland seiner internationalen Verantwortung endlich wieder gerecht wird und die Energiewende zu einem Erfolg führt. Als leidenschaftliche Europäerin ist es mir zudem ein Anliegen, daran mitzuwirken, dass die Schere zwischen Arm und Reich nicht nur in Deutschland, sondern gerade auch in Europa nicht weiter auseinander geht."

Annalena Baerbock übt unentgeltliche Funktionen aus als Mitglied des Parlamentarischen Beirates des Bundesverbandes Erneuerbare Energie e.V. (BEE), Berlin, als Vorsitzende des Flüchtlingshilfevereins Hand in Hand Potsdam e.V. und als zweite Vorsitzende im Kita-Förderverein.