Auf gelbem Hintergrund steht zwischen zwei Balken: "Urwahl: Basis ist Boss" und darunter "Bis zum 1.11. Mitglied werden und mitbestimmen!". Daneben vier hoch gehaltene Arme.
Eine mit bunten Menschen ilustrierte Menschenkette auf schwarzem Hintergrund. Darüber steht: Hand in Hand gegen Rassismus - für Menschenrechte und Vielfalt! Dazu auf Magenta-Hintergrund: Bundesweite Menschenketten 18./19.6.
Wir stellen uns rechtem Gedankengut mit friedlichen Menschenketten entgegen. Foto: © hand-in-hand-gegen-rassismus.de

Mach mit: Bundesweite Menschenketten gegen Rassismus!

Am 18. und 19. Juni, kurz vor dem Weltflüchtlingstag, finden unter dem Motto „Hand in Hand gegen Rassismus“ bundesweit Menschenketten gegen Fremdenhass statt. Wir GRÜNE unterstützen die Aktion und treten ein für eine vielfältige Gesellschaft und die Verteidigung der Menschenrechte.

Rechtes Gedankengut und rechte Gewalttaten greifen in Deutschland wieder verstärkt um sich. Hasskommentare im Internet, Demonstranten, die rechte Parolen gröhlen, gewalttätige Übergriffe auf Schutzsuchende und mit der Alternative für Deutschland (AfD) eine Partei, die unserer offenen Gesellschaft den Kampf ansagt, zeigen unser Land von seiner hässlichsten Seite.

Doch nicht mit uns! Wir stellen uns gegen Hass und Rassismus und treten ein für eine offene, vielfältige Gesellschaft, für eine Gesellschaft, die die Menschenrechte schützt und achtet. Darum unterstützen wir die bundesweiten Menschenketten am 18. und 19. Juni.

Hand in Hand gegen Rassismus – Komm zur Menschenkette!

Unter dem Motto „Hand in Hand gegen Rassismus – für Menschenrechte und Vielfalt“ organisiert ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis deutschlandweit Menschenketten:

18. Juni Bochum (Auftaktkette): 12 Uhr | Treffpunkte: Hbf, Kirmesplatz, Rathausplatz
19. Juni Berlin: 14 Uhr | Treffpunkt: Oranienplatz
19. Juni Hamburg: 16:30 Uhr | Treffpunkt: Jungfernstieg
19. Juni Leipzig: 12:30 Uhr | Treffpunkt: Stadtteilpark Rabet
19. Juni München: 12:00 Uhr | Treffpunkt: Karlsplatz Stachus

Lokale grüne Treffpunkte werden ggf. zeitnah vorab bekannt gegeben.

Alle weiteren Informationen zur Aktion findest du hier: http://hand-in-hand-gegen-rassismus.de.

Hilf mit!

Unterstütze die Menschenketten bereits im Vorfeld, indem du kostenloses Material verteilst, die Aktion auf Facebook & Twitter verbreitest oder spendest. Alle Infos dazu findest du hier: http://hand-in-hand-gegen-rassismus.de/mitmachen/

Teile diesen Artikel

Klicke auf die Buttons, um das jeweilige Netzwerk zu aktivieren. Beachte, dass dadurch persönliche Daten an Facebook, Twitter oder Google übertragen werden.