Header bestehend aus Logo und aktuellem Thema

Text: Neue Zeiten. Neue Antworten. Grundsatz wird Programm.

Hauptinhalte

Vive l'utopie – Vive Dany le Rouge

Zur Verleihung des 48. Theodor Heuss Preises an Dany Cohn-Bendit erklären Claudia Roth und Cem Özdemir, Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

„Herzlichen Glückwunsch Dany Cohn-Bendit zum Theodor Heuss Preis! Als
Visionär, Vorkämpfer und Streiter für ein geeintes Europa, eine offene
Gesellschaft und soziale Gerechtigkeit kämpft er bereits sein ganzes
politisches Leben lang. Damit ist Dany Cohn-Bendit die gelebte
Europäische Integration.

Dabei ging und geht er immer seinen eigenen Weg, lässt sich nicht von
vorhandenen Denkmustern beschränken. Er war und ist dadurch immer
wieder, auch für seine eigene Partei, ein Querdenker und im positiven
Sinne unbequem.

Dany Cohn-Bendit ist ein würdiger Preisträger. Er hat seit seinen
revolutionären Tagen auf den Barrikaden in Paris 1968 bis zum heutigen
Tag eines nie aufgegeben: An die Utopie zu glauben und für sie zu streiten."