Header bestehend aus Logo und aktuellem Thema

Großer Text: "Für mehr Grün". Darunter: "Landtagswahlen in Bayern am 14.10. und Hessen am 28.10.".

Hauptinhalte

Starke Schultern können mehr tragen

Zum bundesweiten Aktionstag des Bündnisses „UmFAIRteilen“ erklären Katrin Göring-Eckardt und Jürgen Trittin, Spitzenkandidaten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

„Wir begrüßen den Aktionstag „UmFAIRteilen“ und die Forderung des Aktionsbündnisses nachBekämpfung von Steuerbetrug und Steuerflucht und einer Vermögensabgabe. Hohe öffentlicheSchulden einerseits und großer privater Reichtum andererseits verlangen nach einem sozialenAusgleich.In den vergangenen Jahren ist die Armuts- und Reichtums-Schere in Deutschland im OECD-Schnittam weitesten auseinandergegangen. Das hat auch jüngst die EZB bestätigt. Dem reichsten Prozentder Bevölkerung in Deutschland gehört über ein Drittel des Privatvermögens, während die untereHälfte nur über ein Prozent verfügt.Diese ungleiche Verteilung von Einkommen und Vermögen geht einher mit einer ungleichenVerteilung von gesellschaftlicher Teilhabe und der Chance auf sozialen Aufstieg. Deshalb wollen wiruntere Einkommen entlasten und hohe Einkommen und Vermögen mit einem maßvoll höherenBetrag zur Finanzierung der öffentlichen Aufgaben heranziehen. Starke Schultern können mehr tragenals schwache.Trotz der konjunkturell guten Lage steigt die Staatsverschuldung in Deutschland unter Schwarz-Gelbweiter an. Gleichzeitig entgeht dem Staat jährlich die Summe von 150 Milliarden Euro durchSteuerbetrug und Steuerflucht. Wir wollen ein funktionierendes Gemeinwesen mit starken undleistungsfähigen Institutionen, die gerechte Chancen für jede und jeden eröffnen. Das geht nur, wenn dafür alle einen Beitrag nach ihren Möglichkeiten leisten.“