Header bestehend aus Logo und aktuellem Thema

Großer Text: "Für mehr Grün". Darunter: "Landtagswahlen in Bayern am 14.10. und Hessen am 28.10.".

Hauptinhalte

Neue Pressesprecherin: Corinna Seide folgt Jens Althoff nach

Zum heutigen Ausscheiden des Pressesprechers von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Dr. Jens Althoff, und zum Arbeitsbeginn seiner Nachfolgerin Corinna Seide erklärt Michael Kellner, Politischer Bundesgeschäftsführer von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

„Wir bedauern außerordentlich den Abschied von Jens Althoff als Sprecher von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Wir danken ihm von Herzen für seine hervorragende Arbeit und seinen unermüdlichen Einsatz. Er hat die Arbeit der Partei mitgeprägt und entscheidend mitgestaltet. Auf eigenen Wunsch verlässt er uns nach acht Jahren in Sprecherfunktion für den Bundesvorstand. Er war zunächst stellv. Pressesprecher und dann über fünf Jahre Pressesprecher und Leiter der Pressestelle. Wir wünschen Jens Althoff alles Gute. Er wird uns fehlen.

Wir freuen uns sehr, dass wir Corinna Seide für die Nachfolge von Jens Althoff gewinnen konnten. Corinna Seide wird ab dem 1. Juni als Pressesprecherin und Leiterin der Pressestelle von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und damit erste Ansprechpartnerin für die Presse tätig sein. Nach Stationen als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit in der Bundesgeschäftsstelle, Pressesprecherin der Berliner Grünen Abgeordnetenhausfraktion, bei der Bundesarchitektenkammer und als freie Kommunikationsberaterin wird sie nun für die Parteispitze von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sprechen. Wir freuen uns über ihre Rückkehr.“