Header bestehend aus Logo und aktuellem Thema

Großer Text: "Für mehr Grün". Darunter: "Landtagswahlen in Bayern am 14.10. und Hessen am 28.10.".

Hauptinhalte

Mauerbau vor 52 Jahren: Tag des Gedenkens und Weiterdenkens

Zum Jahrestag des Mauerbaus erklären Katrin Göring-Eckardt und Jürgen Trittin, Spitzenkandidaten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

„Heute vor 52 Jahren wurde die Mauer zwischen den beiden deutschen Staaten errichtet. Der sogenannte ‚antifaschistische Schutzwall‘ trennte nicht nur die beiden deutschen Staaten, sondern vor allem auf unmenschliche Weise Familien und Freundeskreise. Mindestens 136 Menschen kamen bei dem Versuch, die Grenze zu überwinden, ums Leben. Die Mauer war Ausdruck und Symbol der Repression in der DDR-Diktatur.

Der heutige Jahrestag des Mauerbaus ist ein wichtiges Erinnerungsdatum in der deutschen Geschichte, ein Tag des Gedenkens und vor allem des Weiterdenkens. In der gesellschaftlichen und politischen Debatte ist zu klären, welches Bild von der DDR-Diktatur wir an kommende Generationen weitergeben wollen. Eine differenzierte Betrachtung der DDR-Geschichte, insbesondere auch des Alltags in der DDR, und die feste Verankerung der geschichtlichen Aufarbeitung in Schulplänen, ist hierfür unverzichtbar. Eine lebendige Erinnerungskultur lebt dabei von zivilgesellschaftlichen Initiativen und Gedenkorten und kann nicht rein staatlich organisiert sein. In diesem Sinne unterstützen wir Grüne eine ‚Erinnerungskultur von unten‘.“