Header bestehend aus Logo und aktuellem Thema

Text: Neue Zeiten. Neue Antworten. Grundsatz wird Programm.

Hauptinhalte

Girls Day: Mädchen, ihr fehlt uns!

Zum diesjährigen Girls‘ Day erklärt Gesine Agena, Frauenpolitische Sprecherin und Mitglied des Bundesvorstands von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN:

„Auch in der Politik braucht es mehr Frauen in Entscheidungspositionen. Beim diesjährigen Girls‘ Day in der grünen Bundesgeschäftsstelle wollen wir junge Frauen für die politische Arbeit begeistern.

Junge Frauen verfügen heute in Deutschland im Durchschnitt über eine bessere Schulbildung als junge Männer. Dennoch entscheiden sie sich bei ihrer Ausbildungs- und Studienwahl noch sehr häufig für ‘typisch weibliche‘ Berufsfelder oder Studienfächer. Wenn mehr als die Hälfte der Mädchen sich für einen von nur zehn verschiedenen Ausbildungsberufen entscheidet, schöpfen sie weder ihre Berufsmöglichkeiten noch ihre Potenziale aus. Gleichzeitig fehlt den Betrieben der qualifizierte Nachwuchs.

Denn Politik ist spannend und sie ist genau der richtige Ort für Frauen! Wir Grüne machen es mit unserer Quote vor: nirgendwo machen so viele Frauen auf allen Ebenen gleichberechtigt und sichtbar Politik. Überall dort, wo wir in die Parlamente eingezogen sind, haben wir den Frauenanteil erhöht – doch wir sind noch längst nicht zufrieden: Unser Ziel bleibt die paritätische Aufteilung von Führungs- und Entscheidungspositionen auch in der Politik.

Wir wollen Mädchen ermutigen sich einzumischen, ihre Sichtweisen in die Diskussion zu bringen und für ihre Ziele zu streiten. Und wir wollen, dass Mädchen und junge Frauen sich aktiv an der Gestaltung unserer Gesellschaft in Wirtschaft, Wissenschaft und eben auch in der Politik beteiligen.“