Header bestehend aus Logo und aktuellem Thema

Text: Neue Zeiten. Neue Antworten. Grundsatz wird Programm.

Hauptinhalte

Start der „Zukunft-wird-aus-Mut-gemacht-Tour“

Sechs Wochen vor der Bundestagswahl ist das Spitzenduo Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir heute vor dem Brandenburger Tor in Berlin in seine Wahlkampftour gestartet. Bis zum Wahltag reisen beide quer durch das ganze Land. In mehr als 90 Städten stehen insgesamt mehr als 130 Aktionen, Veranstaltungen und Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern auf dem Programm.

Dabei wird das Spitzenduo für eine mutige und grüne Zukunft für Deutschland werben. Für eine intakte Natur und eine innovative Wirtschaft. Für Menschlichkeit und eine Gesellschaft, in der jeder frei leben kann. Für mehr soziale Gerechtigkeit und ein Land der gleichen Chancen für alle Kinder.

Katrin Göring-Eckardt, Spitzenkandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, sagt: „Am 24. September entscheidet sich die Richtung für die kommenden vier Jahre. Packen wir in Deutschland die großen Zukunftsaufgaben an oder werden sie weiter ausgesessen?“ Cem Özdemir, Spitzenkandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, erklärt: „Unsere Richtung ist klar: Endlich Klimaschutz, echte Integration, mehr Gerechtigkeit und ein Europa, das zusammenhält. Dafür wollen wir Verantwortung übernehmen.“

Herzstück der "Zukunft-wird-aus-Mut-gemacht-Tour“ sind die mehr als 40 Dialogformate "Triff Katrin" und "Cemsession". Dort wollen Katrin Göring-Eckardt und Cem Özdemir mit möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch  kommen.