Header bestehend aus Logo und aktuellem Thema

Hauptinhalte

Tagung: Geschlechtergerechte Steuerpolitik

Zusammen mit der BAG Wirtschaft&Finanzen und der BAG Frauenpolitik veranstaltet der Bundesvorstand die Tagung Geschlechtergerechte Steuerpolitik.

Bei der Tagung wollen wir uns Gedanken über die weitere geschlechtergerechte Ausgestaltung der Steuerpolitik machen. Dabei geht es konkret um den Abbau des Ehegattensplittings und den Aufbau alternativer Instrumente, wie z.B. die Kindergrundsicherung.

Ihr seid herzlich eingeladen, mit uns und verschiedenen ExpertInnen zu diskutieren.

  • Samstag den 18.10. 2014 von voraussichtlich 10:00 – 19:30 Uhr
  • Ort:  GLS Campus, Kastanienallee 82, 10435 Berlin

Vor Tagungsbeginn

09:00 – 09:45 Uhr:
Einladung für alle Frauen* zum steuerpolitischen Briefing. In gemütlicher Runde mit Croissants, Kaffee und Tee wird Carola Wesbuer, Mitglied im Landesvorstand Bündnis 90/ Die Grünen Berlin, eine kleine Einführung in die Grundlagen geschlechtergerechter Steuerpolitik geben, mit euch diskutieren und Nachfragen beantworten.

Vorläufiger Ablauf

10:00 Uhr
Begrüßung durch Gesine Agena
Mitglied des Bundesvorstandes und frauenpolitische Sprecherin von Bündnis 90/Die Grünen

10:15 – 11:30 Uhr
Part I: Problemanalyse
: Was macht das Ehegattensplitting?
Input von Prof. Dr. Holger Bonin, Leiter des ZEW-Forschungsbereichs "Arbeitsmärkte, Personalmanagement und Soziale Sicherung"

Diskussion

Kaffeepause

12:00 – 13:30 Uhr   
Part II: Ehegattensplitting abschmelzen, aber wie?
Input von Frau Dr. Ulrike Spangenberg, Juristin, Gleichstellungsinstitut

Diskussion

Mittagspause

14:30 – 16:00 Uhr
Part III: Alternativen zum Splitting
Kurzinputs zu

Modelle einer Kindergrundsicherung
Prof. Dr. Ronald Lutz, Lehrstuhl „Menschen in besonderen Lebenslagen“, FH Erfurt

Arbeitsmarktsituation von Frauen
Frau Dr. Yvonne Lott, Projektmitarbeiterin am WSI

Infrastruktur für Kinder
Birgit Riedel, DJI, Leitung der Fachgruppe "Bildungsorte und sozialstaatliche Leistungen für Kinder"

Aufwertung von Care-Arbeit
Ann Wiesental, AK Reproduktion im Netzwerk Care Revolution

Diskussion

Kaffeepause

16:30 – 17:30 Uhr   
Part IV: Strategische Diskussion zum weitere Vorgehen
Diskussion in Kleingruppen

17:30 – 18:00 Uhr   
Zusammentragen der Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen

18:00 – 19:30 Uhr   
Part V: Bündnisse für eine geschlechtergerechte Steuerpolitik

Moderation: Lisa Paus, Sprecherin für Steuerpolitik der Grünen Bundestagsfraktion.
Abschlusspanel mit Dr. Simone Peter, Bundesvorsitzende der Partei Bündnis 90/Die Grünen, Frau Dr. Franziska Vollmer, Juristinnenbund, Herr Dr. Dag Schölper, Geschäftsführer des Bundesforum Männer e.V.,  Prof. Dr. Ronald Lutz, Bündnis Kindergrundsicherung

19:30 Uhr
Ende der Tagung

Anmeldung

Für die Anmeldung zur Tagung benötigen wir bestimmte Daten, die vertraulich behandelt werden.

Teilnehmende, die Unterstützung benötigen, können hier das Formular zur Barrierefreiheit herunterladen.

Kein Formular zum Anzeigen