Jetzt mitdemonstrieren!

#unteilbar – ein Band der Solidarität

June 11, 2020

Das #unteilbar-Bündnis ruft dazu auf, für eine offene, soziale und klimagerechte Gesellschaft zu demonstrieren – verantwortungsbewusst mit drei Metern Abstand und Mund-Nase-Schutz. Schließ Dich der Menschenkette an!

Der brutale Tod von George Floyd in den USA und die Black-Lives-Matter-Bewegung haben gezeigt: Wir haben noch einen weiten Weg vor uns, was die Bekämpfung von Rassismus angeht – auch in Deutschland. In unserer Gesellschaft herrschen weiterhin große Ungleichheiten, die durch die Corona-Krise noch sichtbarer und sogar verschärft wurden: Die Kosten der Krise zahlen die Schwächsten unserer Gesellschaft. Zeitgleich werden vor allem die gehört, die am lautesten brüllen: Rassist*innen, Antisemit*innen und Verschwörungserzähler*innen kapern die Kritik und die Sorge um Grundrechte, um Hass zu säen.

Doch wir lassen uns nicht spalten! Am Sonntag gehen wir wieder gemeinsam mit Tausenden auf die Straße und zeigen: #SoGehtSolidarisch.
Unter diesem Motto ruft das Bündnis #unteilbar dazu auf, ein Band der Solidarität durch viele deutsche Städte zu spannen.

Für einen verantwortungsvollen und solidarischen Protest halten wir drei Meter Abstand und tragen Mund-Nase-Schutz. Sei dabei!

Eckdaten

Was? #unteilbar-Aktionstag

Wann? Sonntag, 14 Juni

Wo? Deutschlandweit

Du willst Dich mit uns gemeinsam für Solidarität und Zusammenhalt stark machen? Hier findest du alle Infos zu den Grünen Treffpunkten in Deiner Stadt:

Mehr Infos zum #unteilbar-Aktionstag kannst Du HIER nachlesen.