Stellenausschreibung

Trainee (m/w/d) der Organisatorischen Geschäftsführung

January 12, 2023

Bewirb dich jetzt als Trainee der organisatorischen Geschäftsführung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Du willst etwas darüber lernen, wie Politik funktioniert? Du bist nach Abschluss deines Studiums oder deiner Ausbildung auf der Suche nach einem Einstieg in die Berufswelt mit der Perspektive, langfristig in der Politik tätig zu sein? Dann bewirb dich jetzt als Trainee der organisatorischen Geschäftsführung in der grünen Bundesgeschäftsstelle.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Unterstützung bei der Planung und Durchführung des Organisationsentwicklungsprozesses der Bundesgeschäftsstelle, sowie bei der Konzeptionierung und Implementierung von weiteren Maßnahmen zur Weiterentwicklung der Bundesgeschäftsstelle
  • Unterstützung bei Recherchetätigkeiten und inhaltlichen Vorbereitungen u.a. im Justiziariat
  • Korrespondenz mit Institutionen, Verbänden, Politik
  • Mitarbeit bei der Eventplanung, Organisation und Durchführung von Parteitagen
  • Organisatorische und inhaltliche Unterstützung im politischen Tagesgeschäft

Das solltest du mitbringen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung, ein abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium, vorzugsweise im Bereich Betriebswirtschaft, Verwaltungswissenschaft, Veranstaltungen, Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft oder anderen Sozialwissenschaften
  • Kenntnisse des politischen Systems in Deutschland sowie vorzugsweise Kenntnisse grüner Politik und der Organisationsstrukturen und Funktionsweise einer Partei
  • sichere PC- und Web-Kompetenzen
  • Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Bereitschaft, auch am Wochenende zu arbeiten
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, soziale Kompetenz, Humor
  • Identifikation mit grüner Politik

Das kannst Du von uns erwarten:

  • eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen in einem engagierten Team und kollegialen Umfeld
  • 31 Tage Jahresurlaub, flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersversorgung, Gesundheitsangebote, BVG Firmenticket und ein Pat*innenprogramm
  • Möglichkeiten der Teilnahme an betrieblichen und individuellen Fortbildungen
  • Einblicke in ein politisches Büro und Abteilungen der Bundesgeschäftsstelle

Es handelt sich um eine volle Stelle ab 1. April 2023 befristet bis zum 30. März 2024. Das Gehalt wird angelehnt an den Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst und entspricht 60% von TVÖD 13.

Als Partei streben wir eine angemessene Stellenverteilung zwischen den Geschlechtern an, Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Zudem möchten wir insbesondere Menschen mit Migrationsgeschichte und/oder Rassismuserfahrung sowie Menschen mit Behinderung einladen, sich bei uns zu bewerben.

Sende deine Bewerbung, in einer pdf-Datei mit max. 10 MB, bis zum 29. Januar 2023, per Email an bewerbung@gruene.de.