Stellenausschreibung

Praktikant*in (m/w/d) zur Unterstützung der stellvertretenden Bundesvorsitzenden Pegah Edalatian

January 5, 2023

Der Bundesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sucht für den Zeitraum vom 15. März bis 15. Juni 2023 eine*n Praktikant*in (m/w/d) zur Unterstützung der stellvertretenden Bundesvorsitzenden Pegah Edalatian.

Dieses Praktikum erlaubt einen fundierten Einblick in die Arbeit einer Partei und in den Arbeitsalltag eines Mitglieds des Bundesvorstandes. Die Tätigkeiten umfassen die organisatorische und inhaltliche Unterstützung des Büros, Zuarbeit in der europäischen und internationalen Koordination, ggfs. Zuarbeit in der Arbeit als vielfaltspolitischen Sprecherin, Social Media Planung, Veranstaltungsorganisation sowie die inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Terminen. Ein Großteil des Praktikums wird aus der Vorbereitung des EGP Councils (Parteitag der Europäischen Grünen) und aus Aufgaben im Bereich Europa bestehen.

Wenn du uns tatkräftig unterstützen möchtest und Lust auf die Arbeit in einem feministischen Team hast, dann bewirb dich jetzt bei uns!

Wir wünschen uns:

  • mindestens 2 Semester Hochschulstudium
  • erste Erfahrungen im Bereich der Arbeit von politischen Parteien, Nichtregierungsorganisationen, sozialen Bewegungen oder in staatlichen Stellen
  • erste Erfahrungen in der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • solide PC-Kompetenzen und ein sicherer Umgang mit digitalen Veranstaltungsformaten
  • Kenntnisse oder Interesse an europäischer und internationaler Politik und Vielfaltspolitik
  • Freude an der Kommunikation mit externen Partner*innen auf Deutsch und Englisch
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • eine proaktive Arbeitsweise und Lust, Verantwortung zu übernehmen
  • die Fähigkeit, sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten
  • Verbundenheit mit grünen Werten

Ein Praktikum in der Bundesgeschäftsstelle soll Teil einer Ausbildung sein. Deshalb bitten wir nur um Bewerbungen von Studierenden, die noch keinen Hochschulabschluss haben. Ausgenommen hiervon sind Studierende im Masterstudium, die ein Pflichtpraktikum absolvieren müssen. Es handelt sich um ein Praktikum des Bundesvorstandes. Das Praktikum wird mit 450,00 Euro pro Monat vergütet und für Studierende ohne Berliner Semesterticket besteht die Möglichkeit die Kosten für das ÖPNV-Ticket im Zeitraum des Praktikums erstattet zu bekommen.

Als Partei streben wir eine angemessene Stellenverteilung zwischen den Geschlechtern an. Bewerbungen von Frauen, inter, trans, nicht-binären und agender Personen sind daher besonders erwünscht. Zudem möchten wir insbesondere Menschen mit Migrationsgeschichte und/oder Rassismuserfahrung sowie Menschen mit Behinderung einladen, sich bei uns zu bewerben.

Wir bitten um eine kurze und aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf (ohne Foto, ohne Zeugnisse, in einem pdf-Dokument) bis zum 22.01.2023 an bewerbungen@gruene.de. Die Bewerbungsgespräche
finden am 25.01.2023 digital statt; die Einladungen werden am 24.01.2022 verschickt.