Stellenausschreibung

Personalsachbearbeiter*in

October 26, 2021

Die Bundesgeschäftsstelle von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sucht ab sofort eine*n Personalsachbearbeiter*in (Entgeltabrechnung und Personalverwaltung), Teil- oder Vollzeit (m/w/d).

Wir sind ein engagiertes und erfahrenes Team in der Finanzabteilung und suchen Dich, um unsere Personalabrechnung im Griff zu behalten. Als Personalsachbearbeiter*in kümmerst Du Dich um die Gehaltsabwicklung, betreust unsere Kolleg*innen bei Fragen zu ihren Verträgen, Stunden und Urlaubsansprüchen und behältst den Überblick in Zusammenarbeit mit der organisatorischen Bundesgeschäftsführung.

Die Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Selbständige und eigenverantwortliche Durchführung der kompletten Lohn- und Gehaltsabrechnung der Bundesgeschäftsstelle unter Berücksichtigung der gesetzlichen und betrieblichen Regelungen
  • Personalbetreuung und -verwaltung (Personalakten, Zeit- und Urlaubserfassung, usw.)
  • Ansprechpartner*in für Mitarbeiter*innen in allen Personalangelegenheiten und auch für
  • Betriebsprüfungen (Sozialversicherungsträger, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft)
  • Vor- und Nachbereitung von Bewerbungsverfahren sowie Pflege des Vertragswesens (Erstellung Arbeitsverträge und Vertragsänderungen, usw.)
  • Begleitung des Personalcontrollings und Jahresabschlussarbeiten im Bereich Personal

Wir erwarten:

  • Fachhochschulabschluss, Bachelor, Abschluss Personalfachkaufrau/-mann oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrjährige Berufspraxis und Erfahrung in Verwaltungsstrukturen
  • sehr gute Personalbuchhaltungskenntnisse mit DATEV
  • ausgezeichnete MS Office Anwendungskenntnisse, insb. Excel
  • gute Kenntnisse des Tarifvertrags des Öffentlichen Dienstes
  • eine selbständige strukturierte Arbeitsweise und ein hohes Maß an Genauigkeit
  • Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit
  • ergebnisorientiertes Handeln und Teamfähigkeit
  • die Verbundenheit mit grünen Werten

Wir bieten:

  • unbefristeten Arbeitsplatz sowie eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • selbstständiges Arbeiten in einem engagierten Team und kollegialen Umfeld
  • Eingruppierung in Anlehnung an TVöD des Bundes in die Entgeltgruppe 9b
  • 31 Tage Jahresurlaub, flexible Arbeitszeiten, betriebliche Altersversorgung, Gesundheitsangebote, BVG Firmenticket, Fahrradleasing und ein Pat*innenprogramm
  • Möglichkeiten der Teilnahme an betrieblichen und individuellen Fortbildungen

Es handelt sich um eine Teil- oder Vollzeitstelle (Vollzeit 39 Stunden). Als Partei streben wir eine angemessene Stellenverteilung zwischen den Geschlechtern an, Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Zudem möchten wir insbesondere Menschen mit Migrations-geschichte und/oder Rassismuserfahrung sowie Menschen mit Behinderung einladen, sich bei uns zu bewerben. Bewerbungen mit Darstellung der bisherigen für die Stelle relevanten Erfahrungen und den üblichen Unterlagen per E-Mail bis max. 10 MB an bewerbung@gruene.de bis 10. November 2021.