Stellenausschreibung

Justiziar*in (m/w/d)

September 5, 2022

Die Bundesgeschäftsstelle von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sucht ab sofort eine*n Justiziar*in (m/w/d).

Als Partei sind wir in einer neuen Rolle, mit neuen Aufgaben und neuer Verantwortung. Zur Bewältigung dieser Aufgaben suchen wir eine*n Volljurist*in, die*der den Bundesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sowie die Landes- und Kreisverbände bei juristischen Fragen berät, gegen Hass und Hetzte gegen Parteimitglieder vorgeht, sich mit hoher Motivation in die unterschiedlichsten juristischen Fachgebiete einarbeitet und neben der fachlichen Expertise auch ein Verständnis für politische Prozesse und Entscheidungen hat.

Deine Aufgaben umfassen insbesondere:

  • Beratung des Bundesvorstandes zu juristischen Themen
  • Prüfung und Beratung von juristischen und satzungsrelevanten Fragen der Parteigliederungen sowie die Begleitung der Umsetzung
  • Beratung der Geschäftsführungen des Bundes-und Landesverbände bei parteirechtlichen und arbeitsrechtlichen Fragen
  • Bearbeitung von presse- und markenrechtlichen Fällen
  • Recherche und Erstellung von rechtlichen Stellungnahmen
  • Begleitung und Unterstützung bei Vertragsverhandlungen und der Vertragsgestaltung
  • Verwaltung des Finanzbudgets des Justiziariates

Das bringst Du mit:

  • Abschluss als Volljurist*in mit mindestens ausreichendem Abschluss beider Staatsexamina
  • Sehr gute Kenntnisse in den Rechtsgebieten mit dem Schwerpunkt im Parteien-/Vereins- oder Arbeitsrecht
  • Die Bereitschaft Dich gerne in weitere Rechtsgebiete einzuarbeiten
  • Verständnis und Interesse für politische Entscheidungen & Prozesse
  • Sehr gute Ausdrucksweise in Wort & Schrift
  • Eine selbständige, strukturierte Arbeitsweise & ein hohes Maß an Genauigkeit
  • Kooperations- & Kommunikationsfähigkeit
  • Ergebnisorientiertes Handeln & Teamfähigkeit
  • Verbundenheit mit grünen Werten

Das kannst Du von uns erwarten:

  • Eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten in einem kollegialen Umfeld
  • Eingruppierung in Anlehnung an TVöD des Bundes in die Entgeltgruppe 13
  • 31 Tage Jahresurlaub, flexible Arbeitszeiten & mobiles Arbeiten, betriebliche Altersversorgung, Gesundheitsangebote, BVG Firmenticket und ein Pat*innenprogramm
  • Möglichkeiten der Teilnahme an betrieblichen und individuellen Fortbildungen

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (Vollzeit 39 Stunden) mit Befristung zum 31.12.2025. Als Partei streben wir eine angemessene Stellenverteilung zwischen den Geschlechtern an, Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht. Zudem möchten wir insbesondere Menschen mit Migrationsgeschichte und/oder Rassismuserfahrung sowie Menschen mit Behinderung einladen, sich bei uns zu bewerben.

Sende uns Deine Bewerbung mit allen relevanten Unterlagen per E-Mail bis max. 10 MB an bewerbung@gruene.de bis 18. September 2022.