Europa braucht Zusammenhalt, Klimaschutz und Deine Stimme!

May 18, 2019
Viele GRÜNE auf einer Bühne mit Schildern, auf denen steht: Grün wählen.
© gruene.de

Eine Woche vor der Europawahl haben wir auf dem Wahlparteitag in Berlin den Wahlkampf-Endspurt eingeleitet. Gemeinsam kämpfen wir bis zum Wahltag um jede Stimme für Klimaschutz und Zusammenhalt in Europa!

In seiner eröffnenden Rede auf dem Wahlparteitag in Berlin sagte Robert Habeck: "Was wir jetzt brauchen, ist der sofortige Einstieg in eine andere Politik. Die entscheidende Frage ist nicht, wann das letzte Kohlekraftwerk abgeschaltet wird, sondern wie schnell und wie viele jetzt, in diesem Jahr, abgeschaltet werden.", so Habeck. Annalena Baerbock: "Wenn wir jetzt nicht handeln, dann schlittern wir nicht nur aus der Klimakrise in eine Arten- und Umweltkrise, sondern wir schlittern in eine Demokratiekrise. Deswegen ist es nicht nur eine Klimaschutzwahl, sondern eine Demokratiewahl." Es gehe darum, ein faires und soziales Europa zu bauen, das Halt gibt.

Spitzenkandidatin Ska Keller: "Wir wollen die sozialen Rechte aller Bürgerinnen und Bürger in Europa verteidigen. Dafür brauchen wir verbindliche soziale Mindeststandards, die für ganz Europa gelten. Wir wollen ein Europa der Menschen, ein soziales Europa bauen!" Spitzenkandidat Sven Giegold warb für einen Green New Deal für Europa: "Wir haben mit dem Green New Deal ein Konzept, wie wir das ökonomisch sinnvolle mit dem sozial gerechten und dem ökologisch notwendigen zusammen bringen." Es gehe darum, endlich für mehr Steuergerechtigkeit zu sorgen und so mehr Spielraum für Investitionen in die Zukunft zu bekommen.

Die Delegierten verabschiedeten auf dem Wahlparteitag den Beschluss "Europa braucht Zusammenhalt, Klimaschutz und Deine Stimme!"