Jobs

Ausschreibung: Volontär*in für die Pressestelle

February 4, 2020

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sucht für die Bundesgeschäftsstelle in Berlin zum 01. April 2020 eine*n Volontär*in für die Pressestelle.

Es handelt sich um ein Volontariat in der Pressestelle des Bundesverbandes, das 18 Monate mit 39 Wochenstunden umfasst und entsprechend am 30. September 2021 endet.

Die Aufgaben umfassen insbesondere die Mitarbeit in der Pressestelle und Unterstützung der Pressesprecher*in und der stellv. Pressesprecher*in bei:

  • der Vermittlung grüner Politik gegenüber den Medien
  • der Erstellung und Redaktion von Pressemitteilungen, Informations- und Hintergrundmaterialien
  • der Organisation und Moderation von Pressekonferenzen und anderen Presseterminen
  • der Beobachtung und Auswertung der Medienberichterstattung und regelmäßigen Information des Bundesvorstands
  • der Organisation und Durchführung der Pressebetreuung bei Veranstaltungen der Partei wie Parteitagen, Konferenzen u.a. sowie die Betreuung der Pressetermine der Bundesvorstandsmitglieder
  • der Bearbeitung von Presseanfragen

Wir erwarten von Ihnen:

  • einen einschlägigen Hochschulabschluss, möglichst im Bereich Politik-, Sozial- oder/und Sprachwissenschaften
  • journalistische Erfahrungen oder/und Erfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • fundierte Kenntnisse des politischen Systems Deutschlands, der EU und der internationalen Politik sowie Kenntnisse grüner Politik und der Organisationsstrukturen und Funktionsweise einer Partei
  • ein breites Allgemeinwissen sowie sichere und selbstverständliche PC- und Web-Kompetenzen
  • Fremdsprachenkenntnisse in Englisch oder/und in einer weiteren Fremdsprache
  • Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Bereitschaft zu regelmäßigen Wochenenddiensten u.a.
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, soziale Kompetenz
  • eine gute Schreibe und die Fähigkeit, auch unter Zeitdruck präzise und prägnant auf den Punkt zu kommen
  • Identifikation mit grüner Politik

Dieses Volontariat beinhaltet außerdem weiterbildende Seminare im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Journalismus im Rahmen eines berufsbegleitenden Studiums an der Deutschen Presseakademie.

Es handelt sich um eine Vollzeit (39 Stunden) Stelle, die in Anlehnung an TVöD des Bundes mit 60% der Entgeltgruppe 13 vergütet wird. Bewerbungen von Frauen, Menschen mit Migrationshintergrund und Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht. Wir bitten um Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und gerne auch Arbeitsproben per Email mit max. 10 MB an bewerbung@gruene.de

Die Ausschreibung bleibt offen bis zur Besetzung der Position.