Möglichkeiten schaffen – Halbzeit der Ampel-Regierung

Ricarda Lang und Omid Nouripour auf der BDK Bühne.
Elias Keilhauer

Wir befinden uns in einer besonderen Zeit, die von den Menschen in diesem Land viel fordert. Wir GRÜNE sehen es als unsere Aufgabe, diesen komplexen Herausforderungen unserer Zeit aktiv zu begegnen.

ALTRUJA-PAGE-L1FY

Unsere Politik ist stattdessen das Übersetzen von Notwendigkeiten in gesellschaftliche Möglichkeiten. Das ist der Kern GRÜNER Politik: die Erweiterung von Möglichkeiten für die Menschen.

Das haben wir geschafft

Diese Möglichkeiten können ganz verschieden aussehen. Wir haben das Deutschland-Ticket eingeführt. §219a ist abgeschafft. Das Selbstbestimmungsrecht wird endlich der Menschenwürde angepasst. Mit der Kindergrundsicherung sagen wir Kinderarmut den Kampf an. Bei der Europawahl 2024 ist das Wahlalter endlich auf 16 Jahre heruntergesetzt worden. Außerdem investieren wir Milliarden, um Deutschland sozial und ökologisch bereit für die Zukunft zu machen.

Das wollen wir noch

Wir müssen noch so viel mehr schaffen. Beim Klimaschutz sind wir noch nicht auf dem 1,5 Grad Pfad. Wir haben noch nicht ausreichend Tempo bei der Modernisierung dieses Landes. Allein 4.000 Brücken müssen saniert werden. Behörden müssen digitaler, schneller und besser werden. Und noch so viel mehr muss passieren.

Daran möchten wir gemeinsam mit Euch weiterarbeiten.