Auf gelbem Hintergrund steht zwischen zwei Balken: "Urwahl: Basis ist Boss" und darunter "Bis zum 1.11. Mitglied werden und mitbestimmen!". Daneben vier hoch gehaltene Arme.
Demonstranten bei Schulz-Rede
Foto: Campact (CC BY-NC-SA 2.0)

Demonstration in Hannover: STOP TTIP & CETA!

Ein fairer und demokratisch kontrollierter Welthandel ist möglich! Doch TTIP und CETA gefährden das. Darum beteiligen wir GRÜNE uns an der Demonstration unter dem Motto „Obama und Merkel kommen: TTIP & CETA stoppen – Für einen gerechten Welthandel“ am 23. April in Hannover.

Demokratie ist nicht verhandelbar!

Nach aktuellem Verhandlungsstand dient TTIP vor allem den Interessen von Großkonzernen und droht Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu untergraben. Die Verhandlungen zu CETA, dem Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada, sind bereits abgeschlossen. Das europäische Parlament soll CETA noch in diesem Jahr ratifizieren. Das Abkommen dient als Blaupause für TTIP.

CETA und TTIP setzten wichtige Standards im Umwelt-, Verbraucher-, Sozial-, und Datenschutz aufs Spiel. Sonderklagerechte für Unternehmen und Investoren drohen nationale Rechtssysteme und die parlamentarische Handlungsfreiheit, also unsere Demokratie, zu unterlaufen. Daher wollen wir TTIP und CETA stoppen und auf transparenter Grundlage neu verhandeln.

Komm am 23.4. nach Hannover! Stop TTIP & CETA!

Anlässlich der Eröffnung der Hannover Messe 2016 treffen sich Präsident Barack Obama und Bundeskanzlerin Angela Merkel, um die TTIP-Verhandlungen gemeinsam weiter voranzubringen.

Darum tragen wir am 23. April unseren Protest gegen TTIP und CETA auf die Straße. Gemeinsam mit einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis demonstrieren wir für:

  • einen fairen, demokratisch kontrollierten Welthandel
  • gutes, gesundes Essen ohne Gift und Gentechnik
  • eine saubere Umwelt
  • nachhaltige Landwirtschaft
  • gerechte Arbeitsbedingungen
  • Datensicherheit & Verbraucherschutz
  • kulturelle Vielfalt

Eckdaten Demonstration

TTIP & CETA stoppen! – Für einen gerechten Welthandel

Datum: 23. April 2016

Uhrzeit: 12 Uhr

Ort: Opernplatz Hannover

Grüner Treffpunkt: ab 11 Uhr am grünen Infostand 

Weitere Infos zur Demo unter: http://ttip-demo.de

Grüner Bus ab Berlin

Hinfahrt
Samstag, 23.4.2016
Abfahrt: 08.00 Uhr
Ort: Messe Berlin, Hammarskjöldplatz

Rückfahrt
Samstag, 23.4.2016
Abfahrt: 18.00 Uhr
Ort: Hannover, Opernplatz

Kosten: 19 € für Nichtmitglieder, 10 € für grüne Parteimitglieder
Reservierung: annkathrin.schaefer@gruene.de

Verkauf:
Bundesgeschäftsstelle BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Platz vor dem Neuen Tor 1
10115 Berlin

Geschäftszeiten:
Montag - Donnerstag: 9 bis 16 Uhr
Freitag: 9 bis 14 Uhr

Mitmachen

Auch schon vor der Demonstration gibt es viele Möglichkeiten den Protest zu unterstützen, zum Beispiel in dem ihr den Aufruf unterzeichnet oder Flyer verteilt. Alle Infos dazu hier: http://ttip-demo.de/mitmachen/.

Außerdem gibt es eine Facebook-Veranstaltung, die ihr teilen könnt: https://www.facebook.com/events/942605279168639/.

Anreise deutschlandweit

Für alle Teilnehmer, die nicht aus Hannover oder Berlin kommen, gibt es eine Mitfahrbörse, bei der ihr Mitfahrgelegenheiten finden und selbst organisierte Busse eintragen könnt: http://ttip-demo.de/anreise/.

Teile diesen Artikel

Klicke auf die Buttons, um das jeweilige Netzwerk zu aktivieren. Beachte, dass dadurch persönliche Daten an Facebook, Twitter oder Google übertragen werden.