Leitideen grüner Zeitpolitik

Wer hat schon das Gefühl, genügend Zeit zu haben? Genug Zeit, den Kindern wirklich zuzuhören. Zeit, um die Arbeit mit einem zweiten, ruhigen Blick zu begutachten. Zeit, um bei der Nachbarin im Treppenhaus auf einen Schwatz stehenzu bleiben. Zeit, für die Eltern da zu sein, wenn es für sie mühsamer wird mit dem Alter. Und zwischen all dem auch noch Zeit für die eigene Erholung zu finden. Unser Länderratsbeschluss zeigt die Leitideen grüner Zeitpolitik.

Hier geht es zum Länderratsbeschluss "Grüne Zeitpolitik für ein selbstbestimmtes und solidarisches Leben".

Teile diesen Artikel

Klicke auf die Buttons, um das jeweilige Netzwerk zu aktivieren. Beachte, dass dadurch persönliche Daten an Facebook, Twitter oder Google übertragen werden.