Zwei etwa fünfjährige Schulkinder sitzen vergnügt an einem Tisch und spielen mit Holzbausteinen.
Wir wollen Chancen für alle Kinder schaffen: Mit guten Kitas, ganztägigen Betreuungsangeboten und einer Kindergrundsicherung. Foto: © iStock/skynesher

Kinder

Kinder sind die Gegenwart und Zukunft unserer Gesellschaft. Wir wollen Chancen für alle Kinder mit guten Kitas, ganztägigen Betreuungsangeboten und einer Kindergrundsicherung.

Kinder und Familien stehen im Mittelpunkt unserer Politik. Alle Kinder haben ein Recht auf kindgerechte Verhältnisse:

  • gute Bildung,
  • bestmögliche Förderung,
  • gleiche Chancen,
  • Freiräume zum Toben und
  • gesunde Ernährung.

Mehr Kitas

Familien mit Kindern brauchen eine gute Kinderbetreuung, ob in der Stadt oder auf dem Land. Wir GRÜNE haben das Ganztagsschulprogramm und den Ausbau der Kinderbetreuung auf den Weg gebracht. Ein Ausbau der Kinderbetreuungsplätze muss sich an einer partnerschaftlichen Arbeitsteilung orientieren – so wie es sich eben viele junge Eltern wünschen. Nach dem das Bundesverfassungsgericht das Betreuungsgeld gekippt hat, wollen wir die dadurch frei gewordenen Mittel in den Ausbau von Kindertagesstätten investieren.

Ganztägige Betreuung

Viele erwerbstätige Eltern sind auf Ganztagsplätze angewiesen. Nur stundenweise Betreuung hilft ihnen nicht weiter. Wir fordern daher einen Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz in der Kita bzw. der Kindertagespflege ab dem 1. Lebensjahr und einen hohen Qualitätsstandards in Kinderbetreuungseinrichtungen.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Für ein gutes Familienleben mit Kindern brauchen Eltern außerdem

  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten,
  • mehr Teilzeitstellen,
  • mehr Akzeptanz von Vätern in Eltern- und Teilzeit und
  • hochwertige Beratungs- und Unterstützungsangebote.

Schutz und Chancen für alle Kinder

Wir GRÜNE haben uns dafür gesorgt, dass das Recht auf gewaltfreie Erziehung gesetzlich verankert wird und setzen uns für Kinderrechte im Grundgesetz ein. Außerdem wollen wir die Kinderarmut bekämpfen und dazu

  • das Ehegattensplitting bei neu geschlossenen Ehen zugunsten einer Kindergrundsicherung abschaffen und
  • den Hartz-IV-Regelsatz für Kinder neu berechnen und erhöhen.

Mehr Informationen

Parteitags-Beschluss "Wir investieren in Gerechtigkeit" (2016)

Parteitags-Beschluss "Qualität in der frühkindlichen Bildung fördern" (2015)

Teile diesen Artikel

Klicke auf die Buttons, um das jeweilige Netzwerk zu aktivieren. Beachte, dass dadurch persönliche Daten an Facebook, Twitter oder Google übertragen werden.