Text: "Der September wird Grün. Unterstütze die grünen Wahlkämpfe", daneben ein schwarzer Kreis mit einem grünen Kreuz drüber.
Junge Menschen laufen gemeinsam auf einer Straße zwischen zwei Häuserfronten und rufen mit hochgestreckten Armen Parolen.
Wir machen uns für Gleichberechtigung und Feminismus stark. Foto: © Eugenio Marongiu/iStock

Frauentag 2016: Gemeinsam Grenzen einreißen

Am 6. März 2016 demonstrieren BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für eine geschlechtergerechte und feministische Gesellschaft. Wir unterstützen die Demo zum Frauen*kampftag, die auch in diesem Jahr von einem breiten und überparteilichen, feministischen Bündnis organisiert wird. Das Motto dazu lautet: „Gemeinsam Grenzen einreißen“.

Am 6. März 2016 demonstrieren BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für eine geschlechtergerechte und feministische Gesellschaft. Wir unterstützen die Demo zum Frauen*kampftag, die auch in diesem Jahr von einem breiten und überparteilichen, feministischen Bündnis organisiert wird. Das Motto dazu lautet: „Gemeinsam Grenzen einreißen“.

Es gibt auch 2016 viele gute Gründe auf die Straße zu gehen:

  • Die Ereignisse der Silvesternacht in Köln verdeutlichen, dass wir uns für den Schutz vor Gewalt stark machen müssen – egal von wem sie ausgeht und #ausnahmslos
  • Frauen sollen endlich gleichen Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit bekommen und nicht mehr den Großteil der unbezahlten Sorge- und Pflegearbeit leisten müssen.
  • Geflüchtete Frauen und Mädchen brauchen Schutz und Unterstützung für ein selbstbestimmtes Leben.
  • Die Arbeit der Hebammen muss abgesichert werden, sonst verlieren Frauen ihr Recht auf selbstbestimmte Geburt und freie Wahl des Geburtsortes.
  • Sexuelle Selbstbestimmung und das Recht auf Schwangerschaftsabbruch stehen unter Beschuss durch antifeministische und erzkonservative Kräfte. Diesem Rollback müssen wir entgegentreten!

Dafür setzen wir uns ein: Für Frauenrechte und eine gerechtere Verteilung von Zeit, Macht und Geld. Für eine solidarische und geschlechtergerechte Gesellschaft.

Helft mit bei der Mobilisierung! Material könnt ihr ab sofort auf der Seite des Bündnisses bestellen.

Komm nach Berlin! Mach mit! Kämpfe mit uns gemeinsam für Gleichberechtigung und Feminismus und gegen sexualisierte Gewalt.

Wann?

06.03.2016

11:00 Uhr: Treffen am Rosa-Luxemburg-Platz

12:00 Uhr: Auftaktkundgebung, Rosa-Luxemburg-Platz

13:00 Uhr: Start Demo

15:00 Uhr: Abschluss-Kundgebung

Weitere Informationen findest du bei Facebook und auf der Seite des Bündnisses.

Teile diesen Artikel

Klicke auf die Buttons, um das jeweilige Netzwerk zu aktivieren. Beachte, dass dadurch persönliche Daten an Facebook, Twitter oder Google übertragen werden.