Header bestehend aus Logo und aktuellem Thema

Hauptinhalte

Chancengleichheit endlich verwirklichen

Ein Debattenbeitrag von Dierk Helmken (KV Heidelberg)

Löst endlich den Anspruch auf Chancengleichheit ein! Das bedeutet in erster Linie, dass jeder in die nachwachsenden Generation von der Kinderkrippe an die gleichen Bildungschancen haben muss. Nur dann kann das Versprechen, dass jeder je nach seiner Bereitschaft, Leistung zu erbringen, seinen verdienten Patz in der Gesellschaft finden kann, eingehalten werden. Benachteiligungen durch das Aufwachsen in einer bildungsfernen Umgebung müssen gezielt ausgeglichen werden. Finanzielle und ökonomische Benachteiligungen dürfen nicht zu einer Behinderung der Bemühungen um gleiche Bildung für alle führen. Ein bedingungsloses Grundeinkommen sollte deshalb zumindest für Kinder und Jugendliche umgesetzt werden.