Bunt statt Braun

Die Rechtsextremen kommen zurück auf die Straße. Wir haben etwas dagegen und wollen zeigen, dass Deutschland bunt ist. In unserer Gesellschaft gibt es keinen Platz für braunes Gedankengut! Deswegen: Setzt ein Zeichen gegen Rechts und kommt zu den Gegendemos!

Zwei Grüne Luftballons mit der Aufschrift "Kein Platz für Nazis"
Kein Platz für Nazis Foto: Hessam/flickr.com (CC BY-NC-ND 2.0)

In Weimar treffen sich am 9. Februar ab 10 Uhr Nazis zum sogenannten „Gedenkmarsch“ am Hauptbahnhof. Zeit und Ort der Gegendemo werden noch bekannt gegeben.

Wie jedes Jahr versammeln sich am 13. Februar in Dresden Nazis zu einem „Trauermarsch“, um zum Jahrestag der Bombardierung Dresdens im Zweiten Weltkrieg die Geschichte zu verdrehen. Unter dem Motto „Nicht lange fackeln – Nazis blockieren“ ruft das Bündnis Dresden Nazifrei dazu auf, sich den Rechten ab 15.30 Uhr in den Weg zu stellen. Vorher findet ab 12.30 Uhr ein Stadtrundgang an Orte der nationalsozialistischen TäterInnen statt. Um 17 Uhr soll es eine Menschenkette geben.

In Pforzheim ruft die "Initiative gegen Rechts" ruft dazu auf, sich den Nazis "in den Weg zu stellen". Ab 15.30 Uhr startet die Kundgebung vor dem Hauptbahnhof, anschließend beginnt die Demo. Mehr dazu unter www.fackeln-aus.com.

Am 5. März findet in Chemnitz ein Nazi-Aufmarsch statt. Alle Infos findet ihr auf chemnitz-nazifrei.de.

Am 9. März will in Dessau ein breites Bündnis bei einem bunten und fantasievollen Protest gegen den Nazi-Aufmarsch protestieren. Unter dem Motto „BUNT statt BRAUN“ ruft das Netzwerk Gelebte Demokratie zu einer Menschenkette und einem Toleranzlauf auf.

Am 13. April marschieren die Nazis in Plauen. Unser Kreisverband Vogtland plant als Protestaktion eine Demonstration mit Kundgebungen. Zeit und Ort der Gegendemo werden noch bekannt gegeben.

Um immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben, empfehlen wir, hier oder auf den Seiten der Bündnisse vorbeizuschauen.

Wir freuen uns darauf, mit möglichst vielen Menschen für Demokratie und Toleranz zu demonstrieren!

Mehr Informationen zum Thema Rechtsextremismus findet ihr hier:

http://www.mut-gegen-rechte-gewalt.de 

http://www.netz-gegen-nazis.de

Teile diesen Artikel

Klicke auf die Buttons, um das jeweilige Netzwerk zu aktivieren. Beachte, dass dadurch persönliche Daten an Facebook, Twitter oder Google übertragen werden.