Ein Lautsprecher. Daneben in weißer Schrift: Meine Kampagne. Mach mit!

Bundesvorstand

Der Bundesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vertritt die Partei nach innen und außen.

Aus der Mitte des Bundesvorstandes wird die frauenpolitische Sprecherin gewählt. Die Mitglieder des Bundesvorstandes werden von der Bundesversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Ihm gehören an:

 

Porträtbild von Simone Peter
Simone Peter, Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Foto: gruene.de (CC BY 3.0)

Bundesvorsitzende Simone Peter

Simone Peter ist seit 2013 Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Sie wurde auf dem Parteitag in Berlin 2013 in das Amt gewählt. MEHR

Porträtfoto von Cem Özdemir
Cem Özdemir, Bundesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Foto: © Sedat Mehder

Bundesvorsitzender Cem Özdemir

Cem Özdemir ist seit November 2008 Bundesvorsitzender von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. MEHR

Porträtbild von Michael Kellner
Michael Kellner, Politischer Geschäftsführer von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Foto: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (CC BY-NC 3.0)

Politischer Bundesgeschäftsführer Michael Kellner

Auf dem Parteitag 2013 in Berlin wurde Michael Kellner zum Politischen Bundesgeschäftsführer von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gewählt. MEHR

Benedikt Mayer
Benedikt Mayer, Bundesschatzmeister von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.

Bundesschatzmeister Benedikt Mayer

Benedikt Mayer wacht als Bundesschatzmeister über die Finanzen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.  MEHR

Porträtfoto von Bettina Jarasch
Bettina Jarasch ist Vorsitzende des Landesverbands Berlin und Beisitzerin im grünen Bundesvorstand. Foto: gruene.de (CC BY 3.0)

Mitglied des Bundesvorstand Bettina Jarasch

Seit 2013 ist Bettina Jarasch Mitglied des Bundesvorstands von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. MEHR

Porträtbild von Gesine Agena
Gesine Agena, frauenpolitische Sprecherin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Foto: gruene.de (CC BY-NC 3.0)

Frauenpolitische Sprecherin Gesine Agena

Im Oktober 2013 wurde Gesine Agena in den Bundesvorstand von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und zur Frauenpolitischen Sprecherin der Bundespartei gewählt. MEHR

Teile diesen Artikel

Klicke auf die Buttons, um das jeweilige Netzwerk zu aktivieren. Beachte, dass dadurch persönliche Daten an Facebook, Twitter oder Google übertragen werden.