Ein Lautsprecher. Daneben in weißer Schrift: Meine Kampagne. Mach mit!

Beschlüsse der Bundesdelegiertenkonferenz

Hier findet ihr alle Beschlüsse der Bundesdelegiertenkonferenzen seit 2008 als PDF-Datei.

Zu den Beschlüssen von 2002-2007

38. BDK in Hamburg, 21.-23. November 2014

Stand: vorläufig.

Freiheit

Schacht Konrad

Aufarbeitung

Haushalt

Klima

Inklusion

 Europäische Friedensordnung

 

 

37. BDK in Dresden, 7.-9. Februar 2014

Stand: endgültig

Europawahlprogramm

Verschiedenes

Satzung

Haushalt

 

36. BDK in Berlin, 18.-20. Oktober 2013

Stand: Endgültig

Aussprache Wahlergebnis

Verschiedenes

Wahlkampffonds

Europa

 

35. BDK in Berlin, 26.-28. April 2013

Stand: Endgültig

TOP Bundestagswahlprogramm

TOP Verschiedenes

TOP Gorleben


34. BDK in Hannover, 16.-18. November 2012

TOP Außenpolitik

TOP Sozialpolitik

TOP Haushalt

TOP Satzung

TOP Verschiedenes

TOP Endlagersuchgesetz

TOP Europa

Alle Beschlüsse als ZIP-Datei


33. BDK in Kiel, 25.-27. November 2011

TOP Europa

TOP Verschiedenes

TOP Satzung

TOP Haushalt

TOP Ökologische Transformation der Wirtschaft

TOP Grüne Finanzpolitik

TOP Die Vielfalt leben - für eine inklusive Gesellschaft

TOP Mehr Demokratie ist die Lösung

TOP Wahlen

Alle Beschlüsse als ZIP-Datei


Außerordentliche BDK in Berlin, 25. Juni 2011

TOP Europapolitik

TOP Atompolitik

TOP Verschiedenes

Alle Beschlüsse als ZIP-Datei


32. BDK in Freiburg, 19. bis 21. November 2010

TOP Energie der Zukunft

TOP Zukunft der Kommunen

TOP Nahost

TOP Gesundheitspolitik

TOP Haushalt

TOP Verschiedenes

Alle Beschlüsse als ZIP-Datei

TOP Wahlen
Wahlen Bundesvorstand
Claudia Roth (Parteivorsitzende); Cem Özdemir (Parteivorsitzender); Steffi Lemke (Pol. Bundesgeschäftsführerin); Dietmar Strehl (Bundesschatzmeister); Astrid Rothe-Beinlich (weiteres Mitglied und frauenpolitische Sprecherin); Malte Spitz (weiteres Mitglied)
Wahlen Parteirat
Tarek al-Wazir, Volker Beck, Anja Hajduk, Rebecca Harms, Antje Hermenau, Bärbel Höhn, Renate Künast, Max Löffler, Boris Palmer, Volker Ratzmann, Gerhard Schick, Theresa Schopper, Jürgen Trittin
Wahlen RechnungsprüferInnen
Beate Adler, Dietmar Kuhn


31. BDK in Rostock 24. - 25. Oktober 2009

TOP Afghanistan

TOP Klimapolitik

TOP Atompolitik

TOP Grüne Opposition

TOP Verschiedenes

TOP Wahlen

Alle Beschlüsse als ZIP-Datei


30. BDK in Berlin 8.-10. Mai 2009

TOP Bundestagswahl

TOP Satzung

TOP Verschiedenes

Alle Beschlüsse als ZIP-Datei


29. BDK in Dortmund 23.-25. Januar 2009

TOP Europawahl

Listenaufstellung zur Europawahl
1.     Rebecca Harms
2.     Reinhard Bütikofer
3.     Heide Rühle
4.     Sven Giegold
5.     Barbara Lochbihler
6.     Michael Cramer
7.     Ska Keller
8.    Werner Schulz
9.     Helga Trüpel
10.     Martin Häusling
11.     Franziska Brantner
12.     Jan Philipp Albrecht
13.     Elisabeth Schroeter
14.     Gerald Häfner
15.     Hiltrud Breyer
16.     Andreas Braun
17.     Gisela Kallenbach
18.     Peter Alberts
19.     Eva Maria Vögtle
20.     Nikolaus Schütte zu Wick
21.     Karin Schmitt-Promny
22.     Constantino Gianfrancesco
23.     Claire Labigny
24.     Björn Hayer
25.     Renate Knauf

TOP Satzung

TOP Verschiedenes

Alle Beschlüsse als ZIP-Datei


28. BDK in Erfurt 14.-16. November 2008

TOP Energiewende

TOP Finanzpolitik

TOP Menschenrechte

TOP Haushalt 

TOP Friedenspolitik

TOP Verschiedenes

Alle Beschlüsse als ZIP-Datei

TOP Wahlen
Wahlen RechnungsprüferInnen
Beate Adler, Inge Gottstein
Wahlen Bundesvorstand
Claudia Roth (Parteivorsitzende); Cem Özdemir (Parteivorsitzender); Steffi Lemke (Pol. Bundesgeschäftsführerin); Dietmar Strehl (Bundesschatzmeister); Astrid Rothe-Beinlich (weiteres Mitglied und frauenpolitische Sprecherin); Malte Spitz (weiteres Mitglied)
Wahlen Parteirat
Tarek al-Wazir, Volker Beck, Arvid Bell, Anja Hajduk, Rebecca Harms, Antje Hermenau, Bärbel Höhn, Renate Künast, Reinhard Loske, Volker Ratzmann, Gerhard Schick, Theresa Schopper, Jürgen Trittin


Zu den Beschlüssen von 2002-2007

Teile diesen Artikel

Klicke auf die Buttons, um das jeweilige Netzwerk zu aktivieren. Beachte, dass dadurch persönliche Daten an Facebook, Twitter oder Google übertragen werden.