Ein Gruppenfoto mit vielen Frauen und Mädchen.
Wir finden: Es braucht mehr Frauen in der Politik! Foto: © gruene.de

Mehr Frauen in die Politik!

Wir wollen Mädchen und jungen Frauen ermutigen, sich einzumischen und für ihre Interessen einzustehen. Deshalb hatten wir am heutigen Girls' Day in der grünen Bundesgeschäftsstelle Mädchen aus unterschiedlichen Berliner Schulen zu Gast. Einen Tag lang haben sie sich bei uns über Möglichkeiten des politischen Engagements und Berufe rund um die Politik informiert.

Mädchen aus unterschiedlichen Berliner Schulen waren heute in der Bundesgeschäftsstelle von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu Gast. Gesine Agena und Bettina Jarasch aus dem Bundesvorstand stellten sich den Fragen der Schülerinnen und informierten sich selbst, was den jungen Frauen unter den Nägeln brennt.

In der grünen Wahlkampfzentrale wurde dann erklärt, wie Wahlkampf funktioniert, welche Berufe sich hier finden und welche Aktionsformate dabei zum Einsatz kommen. Mit dem Erstellen einer eigenen Fotostrecke wurde das Wissen dann auch gleich angewandt. In einem Gespräch mit Frauen der Grünen Jugend wurde dann darüber diskutiert, warum und wie man sich politisch organisieren kann und der Spaß dabei nicht zu kurz kommt.

Wir wollen mehr Mädchen und Frauen für ein politisches Engagement begeistern, denn der Politikbetrieb ist immer noch sehr männlich geprägt. So beträgt der Frauenanteil im Bundestag gerade einmal 37 Prozent. Wir GRÜNE wollen das ändern. Wir wollen mehr Frauen in Führungspositionen von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.